Arma Leder

Die Modemarke ARMA LEDER wurde 1985 im niederländischen Ort Badhoevedorp gegründet und hat mittlerweile in ganz Europa einen guten Bekanntheitsgrad erreicht. Das Leder-Label betreibt seit dem Jahr 1997 auch drei eigene Boutiquen in den Niederlanden, verkauft aber die Kollektionen vorwiegend über ein weitverzweigtes Netz von lizenzierten Händlern weltweit. Außerdem produziert der Lederspezialist Modelle für einige andere Marken.

Beliebte Kategorien:
Arma Leggings und Arma Lederjacken

Arma Leder
Arma Leder Leggings
Niederlande
Klassisch und elegant
Kae Sutherland, Victoria Beckham
exklusive Ledermode (Nappa, Lammleder und Wildleder)
49 Produkte gefunden
Weitere Infos zum Label

Gründungsjahr: 1985

Firmensitz: Badhoevedorp

Kontakt Arma Leder
Stevinstraat 7
1171XW Badhoevedorp
Nederland
www.armaleder.nl

Arma Leder

ARMA Leder bietet Ledermode sowie Accessoires für Damen und Herren an. Die Kollektionen heißen „Arma“ und „Mary & Rose“.

Exklusive Ledermode aus den Niederlanden

Zum Arma Leder Sortiment gehören Jacken, Kleider, Westen, Röcke sowie Hosen. Die junge Kollektion „Mary & Rose“ bietet überwiegend aktuelle Trendmodelle und Streetwear aus farbigem Leder. Die „Arma“-Kollektionen sind eher klassisch und elegant. Diese Mode ist zurückhaltend in Form und Farbe und wirkt sehr edel. Perfekt für stilvolle Tages- oder Businesslooks aber auch für das schicke Abendoutfit.

Feinstes Leder und perfekte Passform machen das Label zum Star

Das Label verarbeitet verschiedene hochwertige Lederarten wie Nappa, Ziegen- oder Lammleder sowie feines Wildleder zu trendigen oder klassischen Modellen. Die Kollektionen von ARMA LEDER werden bereits von Trendsetter/innen und Fashionistas in ganz Europa getragen. Sie sind perfekte, modische Begleiter im Business und in der Freizeit.
Die erste Lederjacke oder die - oft reichlich abgewetzte – Lederhose gehören zu den wichtigen Mode-Erfahrungen, die wir fast alle teilen. Wer Leder liebt, findet bei ARMA LEDER eine faszinierende Kollektion von Lieblingsmode aus sehr hochwertigem, handschuhweichen Leder.

Fazit: Leder forever

Ob Sie den Klassik- oder Trendlook, dezent oder bunt bevorzugen, ist eigentlich egal, denn das niederländische Label berücksichtigt alle Moderichtungen. Kombinieren Sie eine schlichte Lederleggings mit Basic-Oberteilen oder probieren ein modisches Lederkleid an. Und natürlich darf die klassische Lederjacke in keiner gut sortierten Garderobe fehlen.